Zimmerbrand in Hausen

Datum: 22. August 2019 
Alarmzeit: 12:55 Uhr 
Art: Brand  
Einsatzort: Hausen, Ringstraße 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: HLF 20 , LF 16-TS , MTW  


Einsatzbericht:

Zu einem Zimmerbrand in der Ringstraße in Hausen wurde die Abteilung Stadt, Hausen, Justingen und Ingstetten am Donnerstag, den 22. August 2019, um 12.55 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle qualmte es aus den oberen Stockwerken und dem Dachstuhl. Deshalb wurde auf einen B3 erhöht und die Drehleiter der Feuerwehr Blaubeuren alarmiert. Des Weiteren wurde die Drehleiter aus Laichingen angefordert. Im 1. Obergeschoss in der Küche war es zu einem Brand gekommen, der sich auf restliche Teile des Gebäudes teilweise ausgeweitet hatte. Mit mehreren Atemschutztrupps wurde ein Innenangriff durchgeführt. Es wurde das Gebäude abgesucht und diverse Brandnester anschließend noch abgelöscht. Da das Gebäude schon älter ist, wurde zur Sicherheit das THW aus Blaubeuren und Weingarten hinzu gezogen um zu überprüfen, ob die Statik des Gebäude nicht beeinträchtigt wurde. Damit es zu keinem weiteren Brandausbruch kommen konnte, übernahm die Abteilung Hausen noch mehrere Stunden die entsprechende Brandwache.

Im Einsatz war die Abteilung Stadt mit dem HLF 20, LF 16 – TS, MTW und 11 Mann. Die Abteilung Hausen mit dem LF 8, die Abteilung Justingen mit dem MTW, die Abteilung Ingstetten mit dem GW – TS, die Feuerwehr Blaueuren mit dem Kdow, ELW 1 und DLK 23 -12, die Feuerwehr Laichingen mit dem ELW, DLK 23 – 12 und TLF 16 / 25, der Rettungsdienst, die Polizei und das THW Blaubeuren und Weingarten.