Längere Ölspur durch einen PKW

Datum: 29. Dezember 2019 
Alarmzeit: 14:27 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung  
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: HLF 20 , MTW , Anhänger  


Einsatzbericht:

Am Sonntag, den 29. Dezember 2019, um 14.27 Uhr wurde die Abteilung Stadt zu einer längeren Ölspur alarmiert. Ein PKW hatte Öl von der Gerhard-Hauptmann-Straße, über die Wiesentalstraße, die B 492, die Ulmer Straße, Ehinger Straße bis auf die Höhe der Aral-Tankstelle verloren. Mit Hilfe von Ölbindemittel konnte das Öl aufgenommen werden. Des Weiteren wurden zwei Ölspurschilder aufgestellt. Im Einsatz war das HLF 20 und MTW mit 13 Mann.