Arbeiter in Silo gestürzt

Datum: 14. Januar 2019 um 09:48
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Industriegebiet Schelklingen
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge: HLF 20 , LF 16-TS , MTW 


Einsatzbericht:

Am Montag, den 14. Januar 2019, gegen 09.48 Uhr wurde die Abteilung Stadt und die Feuerwehr Blaubeuren zu unter Unterstützung der Werksfeuerwehr in einen Industriebetrieb in Schelklingen gerufen. Dort war ein Arbeiter in ein Silo 30 m abgestürzt. In Zusammenarbeit mit der Werksfeuerwehr, der Feuerwehr Blaubeuren und der nachalarmierten Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Ulm, konnte der Arbeiter leider nur noch tot geborgen werden. Im Einsatz war das HLF 20, das LF 16 – TS, der MTW und 16 Mann. Die Feuerwehr Blaubeuren war mit Ihrem Kdow, VRW, RW 2 und DLK 23 – 12 vor Ort. Des weiteren war die Höhenrettungsgruppe und der B – Dienst der Feuerwehr Ulm im Einsatz.