Verkehrsunfall auf der B 492

Datum: 13. November 2020 
Alarmzeit: 11:39 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: B 492 Bahnunterführung Schmiechen 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20 , LF 16-TS  


Einsatzbericht:

Am Freitag, den 13. November 2020, um 11.39 Uhr wurde der Ausrücke Bereich 1 der Feuerwehr Schelklingen ( Abteilung Stadt, Schmiechen und Hausen ) und die Feuerwehr Blaubeuren zu einem Verkehrsunfall auf der B 492 auf Höhe Schmiechen in der Bahnunterführung alarmiert. Hier war es zu einem Zusammenstoß eines Nissan Qashqai und eines Seat gekommen. Die Fahrerin des Seat galt es mit Hilfe des Spreizers und einem Spineboard aus dem Fahrzeug zu retten und dem Rettungsdienst zu übergeben. Nachdem der Unfall durch die Polizei aufgenommen und die Fahrzeuge vom Abschleppunternehmen verladen waren, konnte die Einsatzstelle gesäubert und der Polizei übergeben werden. Im Einsatz war das HLF 20 und LF16 – TS mit 7 Mann. Die Abteilung Schmiechen war mit dem LF 8 / 6 und MTW und die Abteilung Hausen mit dem MLF und LF 8 im Einsatz. Die Feuerwehr Blaubeuren war mit Kdow, VRW und RW 2 vor Ort.