Küchenbrand

Datum: 29. Januar 2021 um 17:16
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Schelklingen, Konradistraße
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: HLF 20 , LF 16-TS , MTW 


Einsatzbericht:

Zu einem Küchenbrand in der Konradistraße wurde am Freitag, den 29. Januar 2021, um 17.16 Uhr der Ausrückebereich 1 der Feuerwehr Schelklingen alarmiert. Nachdem der Hausbesitzer in einem Topf Öl erwärmen wollte, fing dieses nach einer gewissen Zeit an zu brennen. Dabei schlugen die Flammen auf die darüber hängenden Küchenschränke über. Der Hausbesitzer konnte jedoch instinktiv mit Hilfe eines Feuerlöschers die Flammen noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die Feuerwehr kontrollierte mit Hilfe der Wärmebildkamera die Brandstelle und die angrenzen Schränke und Wände. Da teilweise noch eine größere Temperatur festgestellt wurde, wurden entsprechende Verkleidungen abgenommen, um zu kontrollieren, ob es noch Brandnester gibt. Nachdem sich in dem Gebäude noch Brandrauch befand, wurde dieses belüftet. Anschließend konnte die Feuerwehr wieder die Einsatzstelle verlassen. Im Einsatz war das HLF 20, LF 16 – TS, der MTW und 14 Mann. Des Weiteren war die Abteilung Schmiechen mit ihrem LF 8 / 6 und MTW und die Abteilung Hausen mit Ihrem MLF vor Ort.