Gasauströmung in der Industriestraße

Datum: 29. Oktober 2020 
Alarmzeit: 18:21 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Schelklingen, Industriestraße 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: HLF 20 , LF 16-TS , MTW  


Einsatzbericht:

Am Donnerstag, den 29. Oktober 2020, um 18.21 Uhr wurden die Feuerwehr Abteilung Stadt, die Abteilung Schmiechen, die Feuerwehr Blaubeuren und die Führungsgruppe Blautal in die Industriestraße zu einer Gasauströmung alarmiert. Vor Ort konnte immer wieder an verschiedenen Stellen ein kurzer Windstoß der nach Gas roch aufgenommen werden. Entsprechend durchgeführte Messungen im ganzen Gebiet lieferten jedoch keinen konkreten Meßwert, welcher auf einen direkten Gasaustritt hinwies. Es wurde vorsichtshalber in einem größeren Radius entsprechend gemessen und kontrolliert. Dabei wurden auch diverse Abwasserkanäle geöffnet und überprüft. Nachdem verschieden Faktoren ausgeschlossen werden konnten und immer mehr auf eine eventuelle Verunreinigung des Abwassers schloss, konnte der Einsatz der Feuerwehr abgebrochen werden. Die untere Wasserbehörde des Landratsamtes nahm sich der Sache an, am nächsten Tag eine weitere Ursachenforschung durchzuführen. Im Einsatz war das HLF 20, LF 16 – TS, MTW und 15 Mann. Die Abteilung Schmiechen, war mit dem LF 8 / 6 und MTW vor Ort. Die Feuerwehr Blaubeuren mit dem Kdow, RW 2, und ELW 1 vor Ort. Ebenfalls wurde der stv. Kreisbrandmeister zu dem Einsatz hinzugezogen.