CO Alarm in Justingen

Datum: 8. Januar 2020 
Alarmzeit: 22:53 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Justingen, Weite Straße 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: LF 16-TS , MTW  


Einsatzbericht:

Zu einem CO – Alarm – Low wurde unter anderem die Abteilung Stadt am Mittwoch, den 08. Januar 2020, um 22.53 Uhr in die Weite Straße nach Justingen alarmiert. Dort hatte in einem Heizungsraum der neu angebrachte CO – Warner ausgelöst. Unter Atemschutz und mit dem Gasmeßgerät konnte schnell die Ursache analysiert werden. Am Vormittag war der Schornsteinfeger vor Ort, der die Überreste der Kaminreinigung in einem Metalleimer deponierte hatte. Da der Ruß teilweise noch heiß war, kam es zu einer weiteren CO Entwicklung. Der Eimer wurde ins Freie gebracht und abgelöscht. Des Weiteren wurde mit Hilfe von Drucklüftern das Gebäude belüftet. Die Abteilung Stadt war mit dem LF 16 – TS, MTW und 18 Mann im Einsatz. Des Weiteren waren weitere 13 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Schelklingen Abteilung Schmiechen, Feuerwehr Blaubeuren und Feuerwehr Ehingen vor Ort.